Theodizee in den Weltreligionen: Ein Studienbuch

Theodizee in den Weltreligionen Ein Studienbuch Die Frage nach dem Leid war und ist die gro e Frage an Gott Wenn es ihn gibt warum l sst er all das Leid zu Warum hat er berhaupt eine Welt mit so viel bel und Leid erschaffen Warum l sst er Naturkat

  • Title: Theodizee in den Weltreligionen: Ein Studienbuch
  • Author: Alexander Loichinger
  • ISBN: 3825234207
  • Page: 486
  • Format:
  • Die Frage nach dem Leid war und ist die gro e Frage an Gott Wenn es ihn gibt, warum l sst er all das Leid zu Warum hat er berhaupt eine Welt mit so viel bel und Leid erschaffen Warum l sst er Naturkatastrophen geschehen Warum l sst er Gewaltverbrecher gew hren Das vorliegende Buch versteht sich als Lese , Lehr und Studienbuch Im ersten Teil werden Antworten und L sungen aus der christlichen Tradition vorgestellt Der zweite Teil wirft einen Blick in die nicht christlichen Weltreligionen und zeigt dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Umgang mit der Leidfrage auf Im abschlie enden Arbeitsteil der einzelnen Kapitel finden sich vertiefende Fragen und weiterf hrende Literaturhinweise.

    • ↠ Theodizee in den Weltreligionen: Ein Studienbuch || ↠ PDF Read by ✓ Alexander Loichinger
      486 Alexander Loichinger
    • thumbnail Title: ↠ Theodizee in den Weltreligionen: Ein Studienbuch || ↠ PDF Read by ✓ Alexander Loichinger
      Posted by:Alexander Loichinger
      Published :2019-08-21T15:21:22+00:00

    One thought on “Theodizee in den Weltreligionen: Ein Studienbuch”

    1. FACHBUCH: Sehr guter Druck, leicht zu lesen, einfach verständlicher text. ideal was für theologen und/oder philosophen :) kann ich nur weiter empfehlen.

    2. Zu Beginn meiner Rezension möchte ich anmerken, dass ich kein theologisches Studium betreibe bzw. tiefergehendes Wissen verfüge. Daher schreibe ich als interessierter Laie.Das Werk besteht aus zwei Teilen, von denen der erste sich mit verschiedenen Lösungsstrategien der Theodizee aus christlicher Sicht beschäftigt. Man stellt fest, dass Fragen nach der Rechtfertigung des Glaubens an Gott bereits die Kirchenväter beschäftigten. Bemerkenswert ist das letzte Kapitel dieses Teils, dass sich vo [...]

    3. Die beiden Autoren legen ein in langjähriger Lehrpraxis erprobtes Studienbuch vor, das einführenden Charakter besitzt. Es stellt gut verständlich das Problem der Theodizee sowie verschiedenste Lösungsstrategien aus insbesondere christlichem Kontext vor. Jede Lösungsstrategie erhält dazu ein eigenes Kapitel mit Erläuterungen und einem Primärtext. So erhält der Leser einen Einblick in die Debatte. Arbeitsfragen und Literaturhinweise komplettieren die Kapitel.Judentum, Islam, Hiduismus und [...]

    4. Dieses Studienbuch eignet sich in herausragender Weise selbst der Frage nach der Erklärbarkeit von Leid und allgütigem Gott nachzugehen. Die ausgewählten Primärtexte bringen die unterschiedlichen Lösungsansätze auf den Punkt. Die einleitenden Worte der Autoren verstehen es, einerseits die Wissenschaftlichkeit der Theologie außer Frage zu stellen, andererseits aber immer wieder die Wärme des Glauben-Dürfens durchscheinen zu lassen. Und so macht es Spaß, das Lehr- und Lernbuch auch als L [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *