Sollbruchstelle 65: Der schwierige Übergang ins Rentenalter - eine Erzählung

Sollbruchstelle Der schwierige bergang ins Rentenalter eine Erz hlung Ein ehrliches Buch f r die die in reiferem Alter trotz beruflicher Erfolge pl tzlich ausgesondert werden und das nicht als Befreiungsschlag empfinden Ein Buch mit vielen Geschichten und Erkenntnissen

  • Title: Sollbruchstelle 65: Der schwierige Übergang ins Rentenalter - eine Erzählung
  • Author: Claus von Kutzschenbach
  • ISBN: 3732377504
  • Page: 138
  • Format:
  • Ein ehrliches Buch f r die, die in reiferem Alter trotz beruflicher Erfolge pl tzlich ausgesondert werden und das nicht als Befreiungsschlag empfinden Ein Buch mit vielen Geschichten und Erkenntnissen aus der Welt eines erfahrenen Managementberaters, das manchmal zum Schmunzeln einl dt, das miterleben l sst und das trotz einer schwierigen Ausgangslage langsam aber sicher auf eine vers hnliche L sung zusteuert.Der Rheingau, Oberbayern, die Karibik und Elba sind wichtige Stationen auf dem Weg, meine Sollbruchstelle 65 einigerma en unbeschadet zu bew ltigen Denn die Gefahr gebrochen zu werden ist gro Ich bin jetzt 65 und Rentenempf nger Das ist nicht weiter bemerkenswert, denn f r mich als selbst ndigen Managementberater und Trainer gibt es eigentlich keine berufliche Altersgrenze.Doch einige Monate vor meinem 65 Geburtstag verliere ich drei gro e Auftr ge und erlebe eine krachende Niederlage in einem wichtigen Ehrenamt Also doch mit 65 ausgesondert, ausrangiert und abgestellt Zugleich stehe ich unter scharfer Beobachtung meiner Frau, die jetzt alles andere will, als mit einem depressiven Rentner verheiratet zu sein Da kommt man ins Gr beln.Eine dumme Situation Was nun, wie weiter Einknicken und resignieren oder k mpfen Und gegen was ank mpfen Gegen Selbstmitleid, Depression, Rachegef hle, Rentner Image oder noch schlimmer gegen die seichte Best Ager Glorifizierung der Seniorenfl sterer Und wof r eigentlich k mpfen, welche Art Zukunft bleibt Der Autor, Claus von Kutzschenbach, Jahrgang 1949, arbeitet seit 1996 als selbst ndiger Managementberater und Trainer Zuvor war er selbst 12 Jahre im Management eines Konzernunternehmens, davor hatte er bereits mehrere F hrungsaufgaben Ausbildung als Redakteur, Studium der Volkswirtschaft, Soziologie und Politologie Diplomvolkswirt in Kiel Aufgewachsen in Oberbayern und Westfalen, berufliche Stationen Passau, Neum nster, M nchen, Bonn, Wiesbaden Details cvk consulting

    • [PDF] Download ß Sollbruchstelle 65: Der schwierige Übergang ins Rentenalter - eine Erzählung | by ☆ Claus von Kutzschenbach
      138 Claus von Kutzschenbach
    • thumbnail Title: [PDF] Download ß Sollbruchstelle 65: Der schwierige Übergang ins Rentenalter - eine Erzählung | by ☆ Claus von Kutzschenbach
      Posted by:Claus von Kutzschenbach
      Published :2019-08-22T15:35:23+00:00

    One thought on “Sollbruchstelle 65: Der schwierige Übergang ins Rentenalter - eine Erzählung”

    1. 65 - na und?! Nein, eben nicht! Claus von Kutzschenbach hat aktuell erlebt, was es heißt, qua Lebensalter plötzlich eine andere Wahrnehmung zu haben. Auf die Menschen um ihn herum, auf den Job, die Kunden, das Selbstverständnis. 65 - das Synonym für den Renteneintritt in Deutschland - geht nicht spurlos an Mann (und Frau) vorüber. Da mag man so aktiv und fit sein, wie man will. Die Zahl ist ein Statement. Wie man damit als erfolgreicher Freiberufler umgeht (der sich noch lange nicht als P [...]

    2. Offen und ehrlich in der Selbstbeobachtung, klar in den Analysen und vor allem menschlich. Ein Buch wie es Claus von Kutzschenbach in dieser Art noch nie geschrieben hat. Jetzt, wo die Boje 65 umschifft ist wünsche ich mir mehr Bücher in dieser Art von ihm. Ich empfehle dieses Buch gerne weiter – und nicht nur an diejenigen, bei denen die 65 bevor steht. Ich denke auch für Babyboomer und andere Generationen ist diese Erzählung lesenswert. Sie macht nachdenklich, inspiriert und lässt auch [...]

    3. Ein mit leichter Hand geschriebenes Buch, das Freude macht. Den Übergang zum Rentenalter als Sollbruchstelle zu benennen finde ich witzig aber auch sehr zutreffend. Ein Sollbruchstelle kann als eine Sicherheitsvorrichtung oder aber auch als eine böse Falle verstanden werden. Wie versteht sie der Autor? Ich finde, er balanciert gekonnt zwischen beiden Bedeutungen und es macht Spaß, ihm zu folgen.Meine Empfehlung: lesenswert auch dann, wenn man selbst noch etwas Zeit bis zu der Sollbruchstelle [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *