Seneca und der Tyrann: Die Kunst des Mordens an Neros Hof

Seneca und der Tyrann Die Kunst des Mordens an Neros Hof Wenn die Philosophen Trauer tragen Wir kennen den edlen R mer Seneca den Stoiker und Autor ethischer Schriften der mit verkl rtem Blick seinen Tod erwartet Aber es gibt noch einen anderen Seneca den

  • Title: Seneca und der Tyrann: Die Kunst des Mordens an Neros Hof
  • Author: James Romm
  • ISBN: 3406718760
  • Page: 335
  • Format:
  • Wenn die Philosophen Trauer tragen Wir kennen den edlen R mer Seneca, den Stoiker und Autor ethischer Schriften, der mit verkl rtem Blick seinen Tod erwartet Aber es gibt noch einen anderen Seneca den skrupellosen Politiker und Tyrannenlehrer, der als engster Berater Neros fungiert Seine Geschichte erz hlt James Romm in diesem packenden Buch ber das allt gliche Sterben am Hof des Kaisers Wird es Seneca als Erzieher des jungen Nero gelingen, seinen Z gling zum ersten r mischen Philosophenk nig zu formen Dem steht der Sinn eher nach Musik, Frauen und rauschenden Gelagen Kaum dass er im Jahre 54 seine Regierung antritt, beginnt sich eine Spirale aus Verunsicherung, Misstrauen und Gr enwahn zu drehen Mit scharfem Blick f r die Windungen der neronischen Tyrannenherrschaft zeichnet Romm das Grauen nach, das bald in Rom um sich greift Dort sterben nicht nur vermeintliche Konkurrenten nein, das Blutvergie en Neros gipfelt im Mord an der eigenen Mutter Der Kaiser l sst sich auch nicht die Chance entgehen, nach einer gescheiterten Verschw rung in einer wahren S uberung die f hrenden Senatoren hinzurichten Schlie lich ist Seneca selbst an der Reihe und muss erkennen, dass sich die s e Milch der Weisheit, mit der er seinen Sch ler einst n hrte, in das Gift eines Ungeheuers verwandelt hat.

    • [PDF] ↠ Free Read ☆ Seneca und der Tyrann: Die Kunst des Mordens an Neros Hof : by James Romm ✓
      335 James Romm
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Read ☆ Seneca und der Tyrann: Die Kunst des Mordens an Neros Hof : by James Romm ✓
      Posted by:James Romm
      Published :2019-04-18T18:00:46+00:00

    One thought on “Seneca und der Tyrann: Die Kunst des Mordens an Neros Hof”

    1. Wenn Seneca auch Menschen ein Begriff ist, die nie in einer Lateinstunde saßen oder römische Geschichte studierten, liegt dies auch an der Überflutung unserer Zeit mit Lebensratgebern. Denn spätestens beim Begriff „Gelassenheit“ kommt der Stoizismus ins Spiel, zu dessen bekanntesten Vertretern auch der römische Philosoph und Dichter Lucius Annaeus Seneca gehört. Auf die Werke Senecas greifen auch gerne Autoren und Redner zurück, die an Manager-Symposien auftreten, die Kunst des guten [...]

    2. Ein Rätsel ist dieser Seneca (die Eigentliche, aber nicht die einzige Hauptfigur dieser akribischen und fundierten Spurensuche James Romms).Einerseits bis heute überliefert in seinen „reinen“ moralischen Überlegungen, philosophischen Schriften, literarischen Werken. Im Bild der Geschichte (in einem der Bilder) ein von Nero ungerecht am Ende gedrängter, verfolgter Berater, der im eigenen Heim den edlen Selbstmord wählt.„Denker, Dichter, Moralist, der versuchte, mäßigend Einfluss zu n [...]

    3. Wer Romms Sachbücher liest, der braucht keinen Thiller oder Krimi mehr. Wie schon in Der Geist auf dem Thron wird der Leser in das Geschehen hineingezogen und liet atemlos bis zur letzten Seite.Wobei Nero und seine Mutter Agrippina dank ihrer zahlreichen Intrigen, Mordversuche und Morde auch dankbare Objekte darstellen, wenn es darum geht, historische Gegebenheiten mit einem gewissen Drive zu erzählen. Da werden Brüder, Stiefsöhne, Ehefrauen und sonstige Opfer mal mit mehr, mal mit weniger R [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *