Die Geschichte der Welt

Die Geschichte der Welt Ewald Frie erzhlt die Geschichte der Welt erstmals ganz voraussetzungslos aus einer wahrhaft globalen Perspektive Athen rckt so an den Rand aber das traumhaft schne Kilwa in Afrika wird niemand verge

  • Title: Die Geschichte der Welt
  • Author: Ewald Frie
  • ISBN: 3406711693
  • Page: 245
  • Format:
  • Ewald Frie erzhlt die Geschichte der Welt erstmals ganz voraussetzungslos aus einer wahrhaft globalen Perspektive Athen rckt so an den Rand, aber das traumhaft schne Kilwa in Afrika wird niemand vergessen, der dieses mit wunderbarer Leichtigkeit geschriebene Buch gelesen hat Die Geschichte der Welt wird bis heute von Europa aus erzhlt Hchste Zeit fr einen frischen Blick Australien wurde vom Homo sapiens frher besiedelt als Europa Menschen fuhren Tausende Kilometer ber den offenen Pazifik, als die Rmer noch ngstlich an der Kste entlangsegelten Die Pyramiden und Stdte Amerikas knnen es mit Babylon und gypten aufnehmen Und whrend Westeuropa in der Neuzeit Glaubenskriege fhrte, erstreckte sich ein multikultureller Handelsraum von Ungarn bis Sdindien Aber natrlich geht es auch um die Barbaren im Abendland Ewald Frie erzhlt von ihren Entdeckungen und Eroberungen, ihren Revolutionen und Kriegen, die die Welt verndert haben Seitdem wird unser Planet zu einer globalen Megacity, in der sich die Reichen von den Armen abschotten und trotzdem alle miteinander vernetzt sind Und die Megacitys dieser Welt liegen heute da, wo es schon vor Jahrtausenden die grten Stdte gab auerhalb Europas.

    • Best Read [Ewald Frie] ↠ Die Geschichte der Welt || [Paranormal Book] PDF ↠
      245 Ewald Frie
    • thumbnail Title: Best Read [Ewald Frie] ↠ Die Geschichte der Welt || [Paranormal Book] PDF ↠
      Posted by:Ewald Frie
      Published :2019-02-01T18:41:08+00:00

    One thought on “Die Geschichte der Welt”

    1. Wer traut sich in einem Kapitel zur atlantischen Revolution die Revoultion von Haiti ins Zentrum zu stellen und die französische auf zwei Seiten abzuhandeln? Ewald Frie traut sich das. Wer traut sich den Staffellauf der Helden durch einen unregelmäßig gewebten Teppich zu ersetzen? Ewald Frie traut sich das und legt einen Sprengsatz an die konventionellen eurozentrischen Narrative. Das wird dem einen oder anderen auf festem Gleis geparkten Geschichtslehrer nicht gefallen. Macht aber nix - die [...]

    2. Exakt 1230 Gramm schwer ist diese neu erzählte Geschichte der Welt. Und was mir noch mehr an diesem Schwergewichtimponiert, dass ist die spannende Erzählweise von Ewald Frie.In Zeiten der Globalisierung muss auch die Geschichte der Welt neu erzählt werden. Nicht um alte gesicherte Fakten plötzlichwegzulassen, sondern um neue Fakten aus allen Ecken der Erde hinzuzufügen. Prof. Frie hat sich dieser Aufgabe gestellt unddabei ist ein Werk entstanden, welches sicher nicht nur von Jugendlichen ge [...]

    3. In „Die Geschichte der Welt – neu erzählt von Ewald Frie“ tauchen neben Babylon und Byzanz die Namen Barygaza und Chang’an in Kapitelüberschriften auf. Das klingt vielversprechend, wer wollte nicht in einer Überblicksdarstellung weniger bekannte Kulturen und überraschende Zusammenhänge geboten bekommen. Diese auch im Klappentext geschürte Erwartung wird für mich allerdings nicht erfüllt.Das chinesische Chang’an war laut Frie im Mittelalter die weltweit einzige Millionenstadt. D [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *